Luisenstraße 32
53129 Bonn
Tel.: (0228) 91 17 30

Archiv Aktuelles

Betriebsprüfung: Herausgabe von Kontoauszügen

Der BFH hat entschieden, dass es sich um eine Ermessensentscheidung der Finanzbehörde handelt, einen freiberuflich tätigen ­Steuerpflichtigen zur Herausgabe von nicht aufbewahrungspflichtigen Unterlagen (Kontoauszügen) zu verpflichten.

Weiterlesen

Die Steuerberatungsgesellschaft nach der Berufsrechtsreform

Die Berufsrechtsreform ist zum 1.8.2022 in Kraft getreten. Sie hat auch Auswirkungen auf die Firmierung von Steuerberatungsgesellschaften. Da sich die Merkmale, die zum Führen der Bezeichnung „Steuerberatungsgesellschaft“ berechtigen bzw. verpflichten, zum 1.8.2022 geändert haben, kann es sein, dass bestimmte, bislang als Steuerberatungsgesellschaft firmierende Berufsausübungsgesellschaften diese Bezeichnung nicht mehr führen dürfen. Tun sie dies gleichwohl, drohen insbesondere wettbewerbsrechtliche Maßnahmen.

Weiterlesen

Einkunftserzielungsabsicht bei Gewerbeimmobilien

Bei einer auf Dauer angelegten, auf Wohnimmobilien bezogenen Vermietungstätigkeit, ist typisierend vom Vorliegen einer Einkünfteerzielungsabsicht auszugehen. Demgegenüber gilt bei Immobilien, die nicht Wohnzwecken dienen (sog. „Gewerbeimmobilien“), die Typisierung der Einkünfteerzielungsabsicht nicht. Hier muss im Einzelfall geprüft werden, ob der Steuerpflichtige beabsichtigt hat, auf die voraussichtliche Dauer der Nutzung einen Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten zu erzielen.

Weiterlesen

Steuersparideen zum häuslichen Arbeitszimmer und zur Homeoffice-Pauschale

Bei Erstellung der Einkommensteuererklärung gelten hinsichtlich des häuslichen Arbeitszimmers und der Homeoffice-Pauschale aufgrund der Coronapandemie Ausnahmeregelungen. Hier die interessantesten und in der Praxis häufig nicht bekannten Besonderheiten im Überblick.

Weiterlesen

Erweiterte Grundstückskürzung bei Betriebsaufspaltung

Zum Thema „erweiterte Grundstückskürzung nach § 9 Nr. 1 Satz 2 GewStG“ sollte eigentlich bereits alles gesagt sein. Denn es gibt zu dieser gewerbesteuerlichen Vorschrift bereits zahlreiche Verwaltungsanweisungen und Urteile. Und dennoch tauchen in der Praxis immer wieder Konstellationen auf, die für Streitigkeiten mit dem Finanzamt sorgen.

Weiterlesen

Mehr...

© 2022 Kanzlei Arndt | infokanzlei-arndtcom